Sonntag, 1. Februar 2009

Twilight, Operation Walküre










Twilight

Jugendbuchverfilmung die sich um ein Mädchen dreht, dass sich in einen "vegetarischen" Vampir verliebt.
Intensiv ist das Wort, dass diesen Film am besten beschreibt. Regisseurin Catherine Hardwicke hat aus dieser Geschichte das beste gemacht. Es ist fast unmöglich, die Anziehungskraft die zwischen den beiden Protagonisten entsteht nicht zu spüren. Diese Intensität trägt den ganzen Film durch Drama und Action und all das was wohl einen guten Film für Teenager ausmacht.
Prickelnde Liebesgeschichte für Teenager...(leider) mit Vampiren...

Operation Walküre

Gut inszenierter und spannender Thriller, der viel Angst zeigt, aber wenig Mut.
Wenn Stauffenberg mutig gewesen wäre, hätte er sich neben Hitler gestellt und gezündet.
Wenn Bryan Singer mutig gewesen wäre, hätte er Staufenberg mehr monströses geben können, als nur drei Finger.
Brian Singer schafft es immer seinen Figuren Tiefe zu geben, aber eben wie das ein gutes Comic schafft.
Operation Walküre fehlt allerdings der Held...
Bomben bauen, Waffen klauen, Nazis auf die Fresse hauen!