Montag, 28. Juni 2010

Repo Men

Leben auf Pump.
In der Zukunft kauft man sich Ersatzorgane auf Raten. Wenn man die nicht bezahlen kann, kommen die Repo Men und holen sich das Organ zurück. Einer der erfolgreichsten unter den Repo Männern ändert schlagartig seine Haltung zu diesem Prinzip, als er selbst ein Ersatzherz verpflanzt bekommt.
Repo Men macht es sich zu einfach. Es gibt viele gute Ansätze, die aber alle im Geballer und Geprügel verpuffen.   Zumindest gibt der Film einen ganz passenden Kommentar zur Finanzkrise: Ein Leben auf Pump ist so lange super, bis man es sich nicht mehr leisten kann!